Mo

16

Dez

2013

Hemingway Home & Museum (Key West)

Good writing is true writing - Ernest Hemingway

Während unseres Aufenthalts in Key West haben wir natürlich eine der meistbesuchten Attraktionen der Stadt besichtigt: das Haus von Ernest Hemingway.
Im Jahr 1931 erwarb der Schriftsteller dieses im Jahr 1851 im spanischen Kolonialstil errichtete Gebäude.
In diesem Haus verfasste der Literaturnobelpreisträger bis 1961 Teile seines Werkes. Im blühenden Garten nebst einem großen Swimmingpool - dem ersten, der in Key West gebaut wurde - leben zur Zeit 76 Nachkommen von Hemingways Katzen.
Ein wirklich wunderschönes Haus, sowohl von innen als auch von außen. Überall trifft man Hemingways Katzen, sogar auf dem Verkaufstresen im Gift Shop (siehe Foto). Der Garten hat einen eigenen Katzen-Friedhof mit einer Ahnengalerie der verstorbenen Katzen mit Angabe des jeweiligen Namens und der Lebensjahre.
Das hübsche Haus mit seinen umlaufenden Balkonen war für über 10 Jahre Hemingways Dichterklause und fester Wohnsitz für die Zeit mit seiner zweiten Frau Pauline Pfeiffer.

Siehe auch: www.hemingwayhome.com

Kommentar schreiben

Kommentare: 0