WDR-TV: Wunderschön! - Freude am Reisen

Wunderschön! - Videos der Sendung - WDR | ARD Mediathek

Wunderschön! - Mit dem Tret-Hausboot über die Ruhr - von Mülheim nach Essen (So, 26 Mai 2019)
Wunderschön! - Mit dem Tret-Hausboot über die Ruhr - von Mülheim nach Essen Urlaub auf und an der Ruhr - mit einem Tret-Hausboot. Nur mit Muskelkraft will Tamina Kallert 30 Kilometer stromaufwärts von Mülheim bis zum Baldeneysee nach Essen fahren. 26.05.2019 | 45 Min. | WDR Fernsehen Mit dem Tret-Hausboot über die Ruhr - von Mülheim nach Essen in der Mediathek Urlaub auf und an der Ruhr - mit einem Tret-Hausboot. Nur mit Muskelkraft will Tamina Kallert 30 Kilometer stromaufwärts von Mülheim bis zum Baldeneysee nach Essen fahren.
>> mehr lesen

Wunderschön! - Mit dem E-Bike durch die Alpen - von Salzburg bis zur Adria (Sun, 19 May 2019)
Wunderschön! - Mit dem E-Bike durch die Alpen - von Salzburg bis zur Adria Mit dem E-Bike ist die Tour durch die Alpen nicht nur etwas für Hochleistungssportler. Marco Schreyl fährt den Alpe Adria Radweg von Salzburg bis nach Grado an der italienischen Mittelmeerküste. 19.05.2019 | 89 Min. | WDR Fernsehen Mit dem E-Bike durch die Alpen - von Salzburg bis zur Adria in der Mediathek Mit dem E-Bike ist die Tour durch die Alpen nicht nur etwas für Hochleistungssportler. Marco Schreyl fährt den Alpe Adria Radweg von Salzburg bis nach Grado an der italienischen Mittelmeerküste.
>> mehr lesen

Wunderschön! - Wunderschön! Genusswandern in der Schweiz - Von Hütte zu Hütte im Appenzeller Land (Sun, 19 May 2019)
Wunderschön! - Wunderschön! Genusswandern in der Schweiz - Von Hütte zu Hütte im Appenzeller Land Eine Wanderung von Hütte zu Hütte: Tamina Kallert genießt das Appenzellerland und die beeindruckende Natur hoch oben in den Schweizer Bergen. Ihr Begleiter ist der humorvolle Schweizer Geschichtenerzähler und Alpenfan Jürg Steigmeier. Gemeinsam erleben die beiden eine abenteuerliche Woche mit mancher Herausforderung, aber auch Entspannung, zum Beispiel im "Hot Pot" auf der Meglisalp. 19.05.2019 | 44 Min. | WDR Fernsehen Wunderschön! Genusswandern in der Schweiz - Von Hütte zu Hütte im Appenzeller Land in der Mediathek Eine Wanderung von Hütte zu Hütte: Tamina Kallert genießt das Appenzellerland und die beeindruckende Natur hoch oben in den Schweizer Bergen. Ihr Begleiter ist der humorvolle Schweizer Geschichtenerzähler und Alpenfan Jürg Steigmeier. Gemeinsam erleben die beiden eine abenteuerliche Woche mit mancher Herausforderung, aber auch Entspannung, zum Beispiel im "Hot Pot" auf der Meglisalp.
>> mehr lesen

Wunderschön! - Wunderschön! Rund um die Flensburger Förde (Sun, 12 May 2019)
Wunderschön! - Wunderschön! Rund um die Flensburger Förde Hoch im Norden Deutschlands, direkt an der dänischen Grenze, liegt die Flensburger Förde - eine Urlaubsregion mit maritimem Flair und skandinavischer Gemütlichkeit. Das Besondere ist ihre spannende Geschichte: Mal waren die Gebiete an der Ostsee dänisch, mal deutsch. Tamina Kallert ist auf der Suche nach Unterschieden und Gemeinsamkeiten der Kulturen. Das bäuerliche Erbe der Region erkennt sie auf Landgut Oestergaard, das vor dem dänischen Einfluss "Ostenhof" hieß. Vornehm wird es auf Schloss Gücksburg: Eine echte Prinzessin übernimmt die Führung. In Holnis, dem nördlichsten Zipfel Deutschlands, probiert Tamina Kallert die Gemüsesuppe Schnüüsch, die jenseits der Grenze Snyjk heißt. Auf ihrer Route liegt auch das Museums-Dörfchen Unewatt, der Gespensterwald im Naturschutzgebiet Geltinger Birk, Schloss Gravenstein, Sommersitz der dänischen Königsfamilie, und natürlich Flensburg, die "Rum-Stadt". 12.05.2019 | 89 Min. | WDR Fernsehen Wunderschön! Rund um die Flensburger Förde in der Mediathek Hoch im Norden Deutschlands, direkt an der dänischen Grenze, liegt die Flensburger Förde - eine Urlaubsregion mit maritimem Flair und skandinavischer Gemütlichkeit. Das Besondere ist ihre spannende Geschichte: Mal waren die Gebiete an der Ostsee dänisch, mal deutsch. Tamina Kallert ist auf der Suche nach Unterschieden und Gemeinsamkeiten der Kulturen. Das bäuerliche Erbe der Region erkennt sie auf Landgut Oestergaard, das vor dem dänischen Einfluss "Ostenhof" hieß. Vornehm wird es auf Schloss Gücksburg: Eine echte Prinzessin übernimmt die Führung. In Holnis, dem nördlichsten Zipfel Deutschlands, probiert Tamina Kallert die Gemüsesuppe Schnüüsch, die jenseits der Grenze Snyjk heißt. Auf ihrer Route liegt auch das Museums-Dörfchen Unewatt, der Gespensterwald im Naturschutzgebiet Geltinger Birk, Schloss Gravenstein, Sommersitz der dänischen Königsfamilie, und natürlich Flensburg, die "Rum-Stadt".
>> mehr lesen

Wunderschön! - Wunderschön! Der Darß - Deutschlands schöne Halbinsel (Sun, 12 May 2019)
Wunderschön! - Wunderschön! Der Darß - Deutschlands schöne Halbinsel Auf der einen Seite die Ostsee, auf der anderen Seite der Bodden - und dazwischen eine der schönsten Halbinseln Deutschlands: der Darß, genauer gesagt Fischland-Darß-Zingst. Andrea Grießmann startet ihre Reise im Ostseebad Wustrow. 12.05.2019 | 44 Min. | WDR Fernsehen Wunderschön! Der Darß - Deutschlands schöne Halbinsel in der Mediathek Auf der einen Seite die Ostsee, auf der anderen Seite der Bodden - und dazwischen eine der schönsten Halbinseln Deutschlands: der Darß, genauer gesagt Fischland-Darß-Zingst. Andrea Grießmann startet ihre Reise im Ostseebad Wustrow.
>> mehr lesen

Wunderschön! - Wunderschön! Mit dem Hausboot von Berlin zur Müritz (Sun, 05 May 2019)
Wunderschön! - Wunderschön! Mit dem Hausboot von Berlin zur Müritz Drei Wasserstraßen, zwei Reisende, ein Hausboot: Stefan Pinnow und seine Kapitänin Christine Drühl schippern durch eine wasser- und seenreiche Kulturlandschaft. 05.05.2019 | 88 Min. | WDR Fernsehen Wunderschön! Mit dem Hausboot von Berlin zur Müritz in der Mediathek Drei Wasserstraßen, zwei Reisende, ein Hausboot: Stefan Pinnow und seine Kapitänin Christine Drühl schippern durch eine wasser- und seenreiche Kulturlandschaft.
>> mehr lesen

Wunderschön! - Durch die wilde Nordeifel (Sun, 28 Apr 2019)
Wunderschön! - Durch die wilde Nordeifel Der Wildnis-Trail durch den Nationalpark Eifel schlängelt sich über 85 Kilometer durch dichte Wälder.Tamina Kallert wandert die erste der vier Etappen durch die wilde Eifel, in der die Natur wieder Natur sein darf. 28.04.2019 | 89 Min. | WDR Fernsehen Durch die wilde Nordeifel in der Mediathek Der Wildnis-Trail durch den Nationalpark Eifel schlängelt sich über 85 Kilometer durch dichte Wälder.Tamina Kallert wandert die erste der vier Etappen durch die wilde Eifel, in der die Natur wieder Natur sein darf.
>> mehr lesen

Wunderschön! - Der Niederrhein - Weiter Himmel, grünes Land (Sun, 28 Apr 2019)
Wunderschön! - Der Niederrhein - Weiter Himmel, grünes Land Ihr Besuch am Niederrhein führt Tamina Kallert in die alte Römerstadt Xanten und die Kulturmetropole Kleve. Bei einem erfahrenen Fischer erfährt sie, warum der Fluss schon immer die Lebensader der Region war. Und sie begibt sich auf die Spuren zigtausender Wildgänse, die hier überwintern. 28.04.2019 | 44 Min. | WDR Fernsehen Der Niederrhein - Weiter Himmel, grünes Land in der Mediathek Ihr Besuch am Niederrhein führt Tamina Kallert in die alte Römerstadt Xanten und die Kulturmetropole Kleve. Bei einem erfahrenen Fischer erfährt sie, warum der Fluss schon immer die Lebensader der Region war. Und sie begibt sich auf die Spuren zigtausender Wildgänse, die hier überwintern.
>> mehr lesen

Wunderschön! - Auf der Friedensroute zwischen Münster und Osnabrück (Sun, 21 Apr 2019)
Wunderschön! - Auf der Friedensroute zwischen Münster und Osnabrück Die "Friedensroute" zwischen Münster und Osnabrück ist eine Reise wert. Vor 370 Jahren wurden zwischen den beiden Städten die Kuriere hin- und hergeschickt, um den westfälischen Frieden zu verhandeln und damit den 30jährigen Krieg zu beenden. Und so klebt sich Daniel Aßmann das Peace-Zeichen auf seinen orangefarbenen Bulli und macht sich auf die Suche nach geschichtsträchtigen und wunderschönen Orten. Auf seinem Weg liegt die Wasserburg Vischering, wo er beim Brotbacken nach historischen Rezepten hilft. Danach unternimmt Daniel Aßmann eine Paddeltour auf der Stever und trifft im Kurort Bad Iburg den Erzähler und Musiker Markus Hoffmeister, der auf seinen "Trommelreisen" (Friedens-)Geschichten aus aller Welt erzählt. Attraktive Ausflugsziele auf der Friedensroute sind außerdem das beschauliche Örtchen Gimbte, Tecklenburg mit der größten Freilichtbühne Deutschlands und die Rieselfelder, ein idyllischer Rückzugsort für bedrohte (Zug-)Vogelarten. 21.04.2019 | 88 Min. | WDR Fernsehen Auf der Friedensroute zwischen Münster und Osnabrück in der Mediathek Die "Friedensroute" zwischen Münster und Osnabrück ist eine Reise wert. Vor 370 Jahren wurden zwischen den beiden Städten die Kuriere hin- und hergeschickt, um den westfälischen Frieden zu verhandeln und damit den 30jährigen Krieg zu beenden. Und so klebt sich Daniel Aßmann das Peace-Zeichen auf seinen orangefarbenen Bulli und macht sich auf die Suche nach geschichtsträchtigen und wunderschönen Orten. Auf seinem Weg liegt die Wasserburg Vischering, wo er beim Brotbacken nach historischen Rezepten hilft. Danach unternimmt Daniel Aßmann eine Paddeltour auf der Stever und trifft im Kurort Bad Iburg den Erzähler und Musiker Markus Hoffmeister, der auf seinen "Trommelreisen" (Friedens-)Geschichten aus aller Welt erzählt. Attraktive Ausflugsziele auf der Friedensroute sind außerdem das beschauliche Örtchen Gimbte, Tecklenburg mit der größten Freilichtbühne Deutschlands und die Rieselfelder, ein idyllischer Rückzugsort für bedrohte (Zug-)Vogelarten.
>> mehr lesen

Wunderschön! - Havelland - Unterwegs im Seen- und Dichterland (Sun, 21 Apr 2019)
Wunderschön! - Havelland - Unterwegs im Seen- und Dichterland "Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland..."-Theodor Fontanes Ballade über den freigiebigen Schlossherrn und seinen Birnbaum hat die stille und landschaftlich reizvolle Region südwestlich von Berlin berühmt gemacht. Passend zur "Herbsteszeit" reist Katty Salié ins Havelland und fährt zusammen mit dem Radiomoderator René Hausmann mit dem Rad entlang der Havel vorbei an Seen, geschichtsträchtigen Orten und romantischen Schlössern. Start- und Endpunkt ist Potsdam, die prächtige Brandenburgische Landeshauptstadt. In Caputh hatte Albert Einstein sein Sommerhaus, in Glindow, der "Ziegelschmiede" der Region, betreibt die Nachfahrin einer Ziegelei ein internationales Wandertheater, in Werder, einst der Obstgarten Berlins, findet sich in einem winzigen Museum der Nachlass der Havelländischen Malerkolonie - und auf Schloss Ribbeck trifft sich Katty Salié mit einem direkten Nachfahren des Herrn von Ribbeck, der eine Manufaktur für Produkte aus der märkischen Birne betreibt. 21.04.2019 | 43 Min. | WDR Fernsehen Havelland - Unterwegs im Seen- und Dichterland in der Mediathek "Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland..."-Theodor Fontanes Ballade über den freigiebigen Schlossherrn und seinen Birnbaum hat die stille und landschaftlich reizvolle Region südwestlich von Berlin berühmt gemacht. Passend zur "Herbsteszeit" reist Katty Salié ins Havelland und fährt zusammen mit dem Radiomoderator René Hausmann mit dem Rad entlang der Havel vorbei an Seen, geschichtsträchtigen Orten und romantischen Schlössern. Start- und Endpunkt ist Potsdam, die prächtige Brandenburgische Landeshauptstadt. In Caputh hatte Albert Einstein sein Sommerhaus, in Glindow, der "Ziegelschmiede" der Region, betreibt die Nachfahrin einer Ziegelei ein internationales Wandertheater, in Werder, einst der Obstgarten Berlins, findet sich in einem winzigen Museum der Nachlass der Havelländischen Malerkolonie - und auf Schloss Ribbeck trifft sich Katty Salié mit einem direkten Nachfahren des Herrn von Ribbeck, der eine Manufaktur für Produkte aus der märkischen Birne betreibt.
>> mehr lesen

Wunderschön! - Teutoburger Wald - In acht Etappen auf dem Hermannsweg (Sun, 21 Apr 2019)
Wunderschön! - Teutoburger Wald - In acht Etappen auf dem Hermannsweg Der Hermannsweg ist einer der bekanntesten Wanderwege Deutschlands. Mehr als 156 Kilometer führt er über die Höhen des Teutoburger Waldes - vorbei an den Dörenther Klippen und dem "Hockenden Weib", an Bielefeld mit seiner alten Textiltradition, an den mystischen Externsteinen und natürlich am Hermannsdenkmal bei Detmold. Andrea Grießmann, Moderatorin mit ostwestfälischen Familienbanden, schnürt die Wanderschuhe für acht Etappen auf dem Hermannsweg. Ihr Begleiter ist der Bielefelder Comedian, Schauspieler und Regisseur Ingolf Lück. In Rheine geht's los, und in Horn-Bad Meinberg endet die Tour. 21.04.2019 | 43 Min. | WDR Fernsehen Teutoburger Wald - In acht Etappen auf dem Hermannsweg in der Mediathek Der Hermannsweg ist einer der bekanntesten Wanderwege Deutschlands. Mehr als 156 Kilometer führt er über die Höhen des Teutoburger Waldes - vorbei an den Dörenther Klippen und dem "Hockenden Weib", an Bielefeld mit seiner alten Textiltradition, an den mystischen Externsteinen und natürlich am Hermannsdenkmal bei Detmold. Andrea Grießmann, Moderatorin mit ostwestfälischen Familienbanden, schnürt die Wanderschuhe für acht Etappen auf dem Hermannsweg. Ihr Begleiter ist der Bielefelder Comedian, Schauspieler und Regisseur Ingolf Lück. In Rheine geht's los, und in Horn-Bad Meinberg endet die Tour.
>> mehr lesen

Wunderschön! - Wunderschön! Eine Reise durch den Südschwarzwald (Sun, 14 Apr 2019)
Wunderschön! - Wunderschön! Eine Reise durch den Südschwarzwald Ein echtes "Schwarzwaldmädel" zu Besuch in der Heimat: Tamina Kallert, geboren in Freiburg, erkundet den Südschwarzwald zwischen Feldberg und Kaiserstuhl - mit einem Augenzwinkern für Bollenhüte, Schwarzwälder Kirschtorte, Kuckucksuhr und "Schwarzwaldklinik". 14.04.2019 | 88 Min. | WDR Fernsehen Wunderschön! Eine Reise durch den Südschwarzwald in der Mediathek Ein echtes "Schwarzwaldmädel" zu Besuch in der Heimat: Tamina Kallert, geboren in Freiburg, erkundet den Südschwarzwald zwischen Feldberg und Kaiserstuhl - mit einem Augenzwinkern für Bollenhüte, Schwarzwälder Kirschtorte, Kuckucksuhr und "Schwarzwaldklinik".
>> mehr lesen